Anreise

 

 

   

Mit dem Fahrrad

Die Brücke nach Öland darf mit dem Fahrrad nicht überquert werden! Fahrradfahrer müssen den Bus nehmen, das Fahrrad wird hinten angehängt. Mehr Informationen dazu gibt es auf http://www.klt.se (Kalmar Länstrafik - Webseite nur auf Schwedisch, wir empfehlen einen Anruf unter 0046-491-76 12 00).

Mit der Bahn

Wir tun alles, um die Anreise mit der Bahn attraktiv zu machen, denn sie bleibt das umweltfreundlichste Transportmittel. Leihwäsche (Handtücher, Bettwäsche) zum Selbstkostenpreis, Spielzeug und andere Dinge gibt es daher bei uns auf dem Hof, niemand muss sich damit abschleppen. Wir hören auch häufig, dass der Kauf von Lebensmitteln in Schweden viel teurer ist - das war vielleicht einmal so, heute gibt es fast alle Dinge zum gleichen Preis, niemand muss sich in Deutschland "eindecken". Selbst Alkohol ist erschwinglich - im Systembolaget kostet zum Beispiel eine Flasche Bio-Wein ab 8 Euro. Dafür bekommt man dann auch immer gute Qualität.

Die Bahnanreise lohnt sich auch, weil man das Teilstück von Malmö bis Kalmar in knapp drei Stunden fährt - schneller als jedes Auto. Von Kalmar aus könnt ihr den Bus nach Borgholm oder gleich bis Köpingsvik nehmen, von Köpingsviks Kirche (Haltestelle "Köpingsviks kyrka") aus kann man bequem zum Hof laufen (15-20 Minuten). Ein Taxi könnt ihr unter der Nummer 0046-485-56 55 10 anrufen (Anna Lenas Taxi), wir haben mit Anna Lena einen sehr günstigen Festpreis von 700 kr von Kalmar nach Solberga bzw. von 150 kr von Borgholm nach Solberga vereinbart. Auf dem Hof kann man auch Fahrräder leihen für Tagesausflüge zwischen 20 und 80 km (Routenbeschreibungen und Karten haben wir vor Ort). Wenn ihr ein Auto mieten wollt, empfehlen wir die Autoverleiher in Kalmar, Abholung direkt am Bahnhof. Wir haben hier mit Europcar verhandelt, so dass ihr deren günstigste Tarife bekommen könnt. Bei Buchung unter der Nummer 0046-480-13750 gebt ihr bitte die Kundennummer 47108422 an. Nur um es gesagt zu haben: Das Provisionskonzept ist uns fremd, d.h. wir bekommen für die Vermittlung nichts - uns ist nur wichtig, dass ihr problemlos und günstig anreisen könnt.

Wir empfehlen die Streckenplanung via www.bahn.de und den Kauf der Fahrkarten bei www.gleisnost.de, einem auf Bahnreisen spezialisierten Reisebüro in Freiburg, das oft besonders günstige Verbindungen ausfindig machen kann. Allen Bahnreisenden aus Deutschland empfehlen wir außerdem eine Zwischenübernachtung in den sehr sehenswerten Städten Kopenhagen (etwas teurer) oder Malmö (günstiger). Das macht die Anreise viel erholsamer und man kann noch etwas skandinavische Stadtluft schnuppern.

Mit dem Auto

Wir empfehlen auch bei der Autoanreise eine Zwischenübernachtung in Kopenhagen oder Malmö (siehe oben).

Mit dem Flugzeug

Die Anreise mit dem Flugzeug kann auch vergleichsweise umweltfreundlich sein, wenn man einen Direktflug nach Kopenhagen wählt und von dort aus mit der Bahn weiter fährt (z.B. mit BMI von Berlin aus direkt nach Kalmar oder mit Easyjet von Freiburg/Basel nach Kopenhagen). Züge fahren direkt vom Flughafen Kopenhagen ab, es gibt stündliche Verbindungen. Viele Züge fahren auch vom Flughafen durchgehend bis nach Kalmar, die Reise dauert 3 1/2 Stunden.

Umweltbilanz

Transportmittel Entfernung (retour) Emissionen pro Person in kg CO2
Mit dem Auto von Berlin (inklusive Fähre Rostock - Gedser) 1600 km ca. 140 kg
Mit dem Auto von Freiburg (inkl. Fähre Puttgarden - Rödby) 2900 km ca. 200 kg
Mit dem Zug von Berlin 1860 km ca. 40 kg
Mit dem Zug von Freiburg 2800 km ca. 70 kg
Mit dem Flugzeug von Berlin Tegel nach Kalmar 1380 km 240 kg*
Mit dem Flugzeug von Freiburg/Basel (plus Zug) 2600 km 450 kg*

 

 

 

 

 

 

* die Klimawirkung von anderen Klimagasen (NOx, H2O) ist hier berücksichtigt. Reines CO2: Berlin-Kalmar 120 kg, Basel - Kalmar 180 kg pro Passagier. Berechnet durch www.atmosfair.de.

logo  Solberga Gård

Ramsättravägen 45, 387 90 KÖPINGSVIK, Schweden / Anfahrt
Telefon: 0046-70-49 22 634
E-Mail:

Wir sprechen Deutsch!


social facebook button blue 32 facebook

logo